Tipps

Einnahmetipps

Bei der Einnahme von Migräne-Präparaten sind folgende Verhaltensweisen wichtig für Ihren Erfolg:

  • Reagieren Sie schnell:

    Wenn sie erste Warnsymptome einer Migräne bemerken, nehmen Sie Ihr Medikament sofort und in der richtigen Dosierung ein.

  • Dosieren Sie nach:

    Das Medikament kann bei anhaltenden Schmerzen in den meisten Fällen nach vier bis sechs Stunden wieder nachdosiert werden. Lesen Sie dazu aber die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt.

  • Medikamente sind keine Dauerlösung für Sie:

    Akut-Migränemittel dürfen nicht dauerhaft geschluckt werden. Führen Sie ein Kopfschmerz-Tagebuch und tragen Sie ein, wann Sie welches Schmerzmittel eingenommen haben.