Kopfschmerzarten

Clusterkopfschmerzen

In Deutschland leiden mindestens 120.000 Menschen unter quälenden Clusterkopfschmerzen. Und doch dauert es nach der ersten Attacke durchschnittlich fünf Jahre bis zur korrekten Diagnose und zur geeigneten Therapie.

In dieser Zeit durchlaufen die Betroffenen häufig einen regelrechten „Arztmarathon“. Einmal erkannt, sind Clusterkopfschmerzen wirksam zu behandeln – mit kompetenter Unterstützung. Ein Schnelltest kann Ihnen eine erste Orientierung geben und Ihnen helfen Ihre Symptome den Kopfschmerzarten zuzuordnen. Die Ergebnisse des Tests können die ärztliche Diagnose unterstützen.

Hier können Sie passende Anlaufstellen und einen Kopfschmerzerfahrenen Experten in Ihrer Nähe finden. Die schmerztherapeutisch geschulten Fachärzte werden Ihren Verdacht abklären und mit Ihnen gemeinsam eine passende und wirksame Behandlungsmethode erarbeiten. 

  • Clusterkopfschmerz ist eine der schwerwiegendsten Kopfschmerzerkrankungen.
  • Gängige Maßnahmen gegen Kopfschmerzen sind bei Clusterkopfschmerz-Attacken wirkungslos.
  • Spezialisten können wirksame Therapien einleiten.